Die wichtigsten Kundalini-Bücher

„Bewusstsein ist das Ziel jeglicher Evolution, denn nur dieses kann die projizierte Realität als Illusion erkennen und die Dualität überwinden. In Kundalini vereinigt sich die vollumfängliche Gewalt des Unter- u. Überbewusstseins. Sie verankert alle existierenden Bewusstseinsebenen und bedingt Materie, Geist, Raum, Zeit, Leben und Tod. Einmal erwacht, entfaltet sich der Mensch in das Universum hinein und dieses zurück in den Menschen. So erkennt er letztendlich den Kosmos in sich selbst, die unendliche Dimension in sich selbst, sein unendliches Bewusstsein …“ – Tanja Braid

Was die Schlangenkraft ist, wie sie wirkt, was sie bedeutet, stellte ich in der Artikel-Serie zu Kundalini dar. In diesem Artikel soll es darum gehen, die wichtigsten Kundalini-Bücher gesammelt darzustellen. Sämtliche Bücher können mit Klick auf das Cover bestellt werden. Verlinkt ist immer auf die Printausgabe, natürlich kann, wenn vorhanden, auch die digitale Ausgabe als E-Book bestellt werden. 🙂

Kundalini Energie erwecken, Shiva-Shakti-Philosophie, Yoga, Tantra

Kundalini-Erfahrungsberichte

Kundalini verstehen, Forschung und Hilfreiches

Forschung und Klassiker

Die drei essentiellsten Bücher aus obiger Sammlung:

  1. Bonnie Greenwell: Kundalini. Erfahrungen mit der geheimnisvollen Urkraft der Erleuchtung.

Dieses Buch ist ein Muss für jeden Kundalini-Erwachten. Mittlerweile gehört es zum Standardwerk in der westlichen Rezeption. Mit eher wissenschaftlich-psychologischer Herangehensweise schildert Bonnie Greenwell den Kundalini-Prozess, weswegen vor allem der westliche Mensch hier auf keine Verständnisprobleme trifft.

2. Dr. Lee Sannella: Kundalini-Erfahrung und die neuen Wissenschaften

3. Gopi-Krishna: Erweckung der geistigen Kraft im Menschen

Weitere Artikel zum Thema:

Kundalini Hilfe Beratung Unterstützung Support Begleitung Tanja Braid Neoterisches Bewusstsein1. Was ist Kundalini?
2. Die bewusste Erweckung – Shaktipat
3. Die spontane Erweckung
4. Aufstieg, Symptome u. Krisen
5. Mein Prozess
6. Dreizehn Punkte, um Aufstiegs-Krisen zu überwinden
7. Siddhis und Paranormale Kräfte
8. Kundalini ist real!
9. Kundalini-Erwachen im Westen

Erfahrungsberichte, Interviews, Wissenswertes, Aktuelles zum Thema Kundalini sowie Literaturempfehlungen findest du hier.

Hilfe und Beratung zu Kundalinikrisen und dem Kundalinisyndrome – klick hier.

Wenn auch du der Meinung bist, dass die Information in diesem Artikel auch für andere wichtig ist, dann teile den Beitrag in Social Media. Teilen-Butttons untenstehend. 🙂
Hat dir der Artikel gefallen? Dann abonniere doch den Blog! Siehe „Artikel per Mail“, rechte Seitenleiste, oder klick hier, und erfahre, welche Vorteile dir das Abo bringt. 🙂

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:

3 thoughts on “Die wichtigsten Kundalini-Bücher”

  1. Liebe Tanja,

    danke für Deine unermüdliche und wissende Informationsverbreitung zum Thema „Kundalini“.

    Ich würde zu Deiner Sammlung gerne noch ein Buch hinzufügen, das hier in Deutschland wenig bekannt ist (wurde nicht übersetzt), für mich persönlich aber zu einem der wichtigsten Hilfsmittel im Verstehen und in der Begleitung von Kundaliniprozessen wurde. Es ist eine Art „Landkartenwerk“ für Kundaliniprozesse, das aus einer alten indischen Yoga-Tradition stammt:
    Joan Shivarpita Harrigan: Kundalini Vidya The Science of Spiritual Transformation.
    (Den Link kann ich hier nicht einsetzen – funktioniert nicht.)

    Mit herzlichem Gruß
    Marianne

    1. Hallo Marianne :),

      vielen lieben Dank für deinen Beitrag.

      Ich habe das Buch im Artikel nun verlinkt. 🙂

      Lieber Gruß zurück! ❤️

      Tanja

  2. liebe Tanja,

    sehr lesenswert finde ich zum Thema das Buch von Drunvalo Melchizedek:
    Schlange des Lichts – Jenseits von 2012
    Drunvalo schreibt über die Aufgaben, die zu erfüllen waren, damit die Erdkundalini nach 13000 Jahren von Tibet nach Chile kommen konnte, wo sie nun die nächsten 13000 Jahre bleibt. Spannende, interessante Geschichten. Die Bücher von Drunvalo (Die Blume des Lebens) können helfen und dazu beitragen, die göttliche Ordnung in unserem Leben auf der Basis der heiligen Geometrie zu verstehen. Er hat die Gabe, eine umfassende Bandbreite des maßgeblichen Wissens um das Zusammenspiel von Himmel und Erde detailliert, verständlich, stimmig, liebevoll… zu vermitteln. Er hat mich begeistert.

    herzlich
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.