Mach mit! Fragebogen für Kundalini-Erwachte

Fragebogen für Kundalini-ErwachteLiebe Kundalini-Erwachte, ich habe ein Buch mit dem Titel „Kundalini Erwachen“ geschrieben, das im Jänner 2021 erscheint. Aktuell arbeite ich an einem weiteren Projekt mit dem Titel „Echte Kundalini Fälle“ und würde mich über euer Mitwirken freuen. Hierzu habe ich einen Fragebogen für Erwachte erarbeitet. Wer sein eigenes Kundalini-Erwachen mit anderen Menschen teilen möchte, kann dies hiermit anonym tun, da Nachnamen nicht veröffentlicht werden und Vornamen verfremdet werden können. Veröffentlicht werden die Fälle auf dem Blog und/oder zusammengefasst in einem Buch. Die Fragen stellen eine Struktur dar, die Ideen/Anregung zum eigenen Kundalini-Prozess gibt und gegebenenfalls Erinnerungen abruft. Aktuell haben diesen Fragebogen viele Menschen ausgefüllt und an mich unter tanjabraid@yahoo.de retourniert oder über das Kontaktformular des Blogs unter Kontakt gesendet.

Sinn und Nutzen des Projektes

Für Kundalini-Neuerweckte ist es essenziell, sich mit anderen Kundalini-Erwachten abgleichen zu können. Wer seine Erfahrung mit seinem persönlichen Kundalini-Aufstieg teilen möchte, bietet damit anderen Erwachten Orientierung und Hilfe.

Ein Kundalini-Erwachen betrifft nicht nur bestimmte historische Persönlichkeiten, sondern betrifft viele Menschen der Gegenwart (auch im Westen). Über diese Menschen möchte ich berichten.

Kundalini erwacht nicht nur in spirituellen Menschen, sondern sie kann spontan in jedem Menschen erwachen, der sich selbst nicht unbedingt als religiös oder spirituell bezeichnen würde. Über diese Menschen möchte ich berichten.

Der eigene Kundalini-Prozess ist öffentlich konserviert und geht nicht verloren. Das Kundalini-Phänomen ist damit als aktuelles und modernes Ereignis sichtbar, das viele Menschen weltweit betrifft. Die bestehende Kundalini-Literatur ist damit erneuert und modernisiert.

Vorgehensweise

Nachfolgende Fragen können schriftlich in einem Word-Dokument, Open-Office-Dokument oder in einem bloßen Mail-Textkörper beantwortet werden. Die Texte können als Mailanhang oder als bloßer Text im Mailkörper an mich gesendet werden. Idealerweise ist der Text rechtschreibgeprüft. Zu investieren ist etwas Zeit, doch wer den eigenen Kundalini-Prozess nicht als Einzelphänomen erleben und betrachten möchte, empfindet vielleicht Freude daran, das eigene Erleben mit einer größeren Öffentlichkeit zu teilen und damit auch anderen Neu-Erweckten helfen zu können. Selbstverständlich geschieht das anonym. Wer mag, kann sich die Fragen auch von mir auf Anfrage zusenden lassen, da der ganze Blog kopiergeschützt ist.

Kundalini-Fragebogen

Angaben zur Person:

Vorname, Geschlecht, Geburtsjahr. (Der Vorname kann verfremdet werden, der Nachname bleibt in jedem Fall unveröffentlicht.)

Fragebogen zu Kundalini:

  1. In welchem Lebensalter waren Sie, als Kundalini erwachte? Wie war Ihre damalige Situation/Lebensphase?
  2. Wie hat sich das Kundalini Erwachen gezeigt? Gab es Vorboten oder ein besonderes Ereignis, das zum Erwachen geführt hat?
  3. Wann und wodurch wussten Sie mit Sicherheit, dass es sich um Kundalini handelt?
  4. Welche körperlichen, emotionalen, mentalen und energetischen Phänomene haben sich gezeigt?
  5. Haben Sie Ihrem Umfeld von Kundalini erzählt? Oder: Wie reagierte das Umfeld auf Ihr Kundalini Erwachen?
  6. Gab es Prozesse oder Phasen im Zusammenhang mit Kundalini, die für Sie schwierig waren?
  7. Haben Sie aktiv nach Hilfe gesucht und/oder sogar Hilfe gefunden?
  8. Wenn sich im Zuge des Erwachens übernatürliche Kräfte eingestellt haben, welche waren es und wie gingen Sie mit diesen Kräften um?
  9. Wie fühlt sich Kundalini für Sie an? Was bedeutet Ihnen Kundalini (persönlich)?
  10. Wenn Sie jetzt auf Ihr ganzes Leben zurückblicken, würden Sie sagen, dass Kundalini Ihr Leben zum Positiven gewendet hat?
  11. Was würden Sie Menschen raten, die ein Kundalini Erwachen erleben?
  12. Würden Sie empfehlen, dass Menschen Ihre Kundalini bewusst erwecken sollen?
  13. Wie sehen Sie die Zukunft der Menschheit? Oder: Was wünschen Sie sich für die Menschheit?
  14. Wenn es eine Frage in Zusammenhang mit Ihrem Kundalini Erwachen gibt, die hier nicht gestellt wurde, wie lautet sie und was ist Ihre Antwort darauf?

Erfahrungsberichte am Blog

Nachfolgende Erfahrungsberichte sind schon veröffentlicht, folgen jedoch noch nicht zur Gänze der Struktur des Fragebogens, können bei Interesse aber eingesehen werden. Aktuell, Stand Dezember 2020, liegen viele unveröffentlichte Erfahrungsberichte – darunter auch mein eigener –  vor. Sollten es bis Februar/März 2021 noch mehr Erfahrungsberichte werden, wird daraus ein Buch entstehen – zumindest ein Netzprojekt. Natürlich veröffentliche ich nur authentische Fälle. Jeder Mitwirkende wird über eine Veröffentlichung verständigt.

Ich danke herzlich für das Mitwirken. Sendungen bitte an tanjabraid@yahoo.de oder über das Kontaktformular am Blog.

Mehr zum Thema Kundalini:

1. Was ist Kundalini?
2. Die bewusste Erweckung – Shaktipat
3. Die willkürliche Erweckung
4. Aufstieg, Symptome u. Krisen
6. Dreizehn Punkte, um Aufstiegs-Krisen zu überwinden
7. Siddhis und Paranormale Kräfte

Erfahrungsberichte, Interviews, Wissenswertes, Aktuelles zum Thema Kundalini sowie Literaturempfehlungen findest du hier.

Hilfe und Beratung zu Kundalinikrisen – klick hier.

Wenn auch du der Meinung bist, dass die Information in diesem Artikel auch für andere wichtig ist, dann teile den Beitrag in Social Media. Teilen-Butttons untenstehend. 🙂
Hat dir der Artikel gefallen? Dann abonniere doch den Blog! Siehe „Artikel per Mail“, rechte Seitenleiste, oder klick hier, und erfahre, welche Vorteile dir das Abo bringt. 🙂

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.