Leserstimmen zum Blog

Leserstimmen: Was Leser und Leserinnen über den Blog Neoterisches Bewusstsein sagen:

Markus: „Hallo, also deine Artikel-Serie zur Kundalini kommt mir sehr bekannt vor. Besser könnte ich diese Phasen auch nicht beschreiben. Passt eigentlich so vieles … Wenn ich ehrlich bin, ist dein Bericht der, der mal klar und direkt das ganze erklärt. Viele erklären das im Esoterik- super-Sonnenschein-Modus, aber so ist das oft leider nicht.“

Sandra: „Super. Endlich mal klare Stellungnahmen zu spirituellen Themen.“

Amarok: „Ich finde und fand es schön und spannend zu lesen, dass sich Menschen auch abseits von Low-Level-Entertainment-Esoterik und Regenbogen-Licht-und-tralala-Spiritualität mit solchen Themen befassen. Es ist selten, auch mal bodenständige Texte vor die Augen zu bekommen, die nicht vor lauter Pathos dahintriefen, als wär es Schmelzkäse. Gerade auch die Kundalini-Reihe hat mir in vielen Teilen ein weites Kopfnicken beschert, vor allem unter der Prämisse, dass endlich jemand diesen Bereich SO darlegt, wie er ist – und nicht die verblümelten Hirnfaschingsbilder der New-Age-Wahnsinnigen.“

Elfriede: „Danke für die Texte zur Kundalini. Das ist mit Abstand das Beste und Zutreffendste, was ich im Netz gelesen hab. Besonders auch hinsichtlich des Themas um was es letztendlich geht, worauf das ganze hinläuft. Was kommt dann? Was sollen wir mit den Fähigkeiten anfangen usw. Ich mag diese direkte Art, wie du schreibst, sehr!“

Simon: „Dein Blog ist der einzige, den ich wirklich verfolge. Ich schätze an Dir, dass du äußerst intelligent, sachlich und mit einer gewissen Wärme schreibst. Das ist leider selten. Deine Artikel verursachen eine neugierige Freude nach mehr und geben mir das Gefühl, dass ich dabei etwas wirklich Wichtiges lerne.“

Olli: „Hi … Find die Themen auf deiner Seite supercool … Da geht’s wenigstens zur Sache … und nicht so ein pläng pläng. Dankeschön!“

Arnim: „Clever, mutig und angenehm zu lesen. Ein toller Blog.“

Peter: “Du hast die seltene Gabe, Informationen so aufzubereiten, dass sie jeder versteht. Klasse ist, dass du nie etwas behauptest, sondern immer gut recherchierst. Dann schreibst du auch noch richtig gut, manchmal mit einer leisen Ironie. Top!“

Ramona: „Hallo Tanja, mittlerweile habe ich auch das Buch von Kiu Eckstein gelesen, danke für alle Empfehlungen. Das Buch sollte man öfter lesen, denn was dort steht, kommt der Wahrheit zu Kundalini sehr nahe. Sowie auch der neueste Artikel von dir, du triffst wieder alles. Mach weiter so! Ohne deine Seite wäre mir vieles niemals klar geworden was passiert ist, und egal wie schlimm die Monate im Kundalini-Prozess waren und auch heute noch viele Situationen sind, jedesmal wenn ich meine Kundalini spüre bin ich so dankbar, dass sie immer bei mir ist.“

Petra: „Wow, ich gratuliere zu deinem Blog! Hier finde ich Antworten wie maßgeschneidert. DANKE, DANKE, DANKE!“

Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen, die diese Seite geliked haben, die aktiv teilnehmen, kommentieren und die Inhalte teilen. Eine Seite ohne Leser ist ein Himmel ohne Vögel. 🙂

Weiter zu Kundalini-Reihe – klick hier.

Hast auch du eine Meinung zu diesem Blog? Teile sie mit! Klick auf Kontakt 🙂


Weiter mit:

Oder gleich in medias res mit einem gern gelesenen Artikel: Raus aus der Matrix


Wenn du dazu beitragen willst, diesen Blog bekannt zu machen, dann teile ihn mit deinen Freunden in Social-Media. Teilen-Buttons untenstehend. 🙂

Teile den Beitrag mit deinen Freunden: