Der Licht-und-Liebe-Terrorist

Wer kennt ihn nicht? Wer kennt ihn schon? Den Licht-und-Liebe-Terroristen, kurz L&L-Terrorist genannt. Man begegnet ihm häufig in Social-Media und Foren. Doch auch im realen Leben „schlägt er zu“. Seine Anschläge verübt er meist außerhalb der Komfortzone, außerhalb spiritueller, energetischer oder esoterischer Gruppen. Während Klassentreffen, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern etc. … Ein Gespräch verläuft normal, wie gewohnt. Weiterlesen…

Keine Bienchen-und-Blümchen-Esoterik mehr!

Gerade in letzter Zeit geschieht es immer häufiger, dass, wenn ich etwas Informatives oder Aufklärendes in Facebook postete, was nur einen leichten Touch von Negativität hat, vor allem die spirituellen Follower darauf allergisch reagieren. Informative Inhalte zur NWO, NWR, zur Geopolitik, Ramstein, Chemtrails etc. werden z. B. mit der „Ich-lebe-im-Jetzt-“Plattitüde abgeschmettert, meist, ohne dass das Posting überhaupt Weiterlesen…

Feminismus – Stimmung, Wissen, Bewusstsein?

Der Feminismus ist tot. Wer heutzutage über den Feminismus spricht, braucht nicht nur Samthandschuhe, sondern eine kugelsichere Weste. Besser: Er schaufelt sich gleich sein Grab, denn Weste und Handschuhe werden ihn nicht retten, wenn ihn die Meinungsstürme niederringen. Genausogut könnte er gegen den Wind pinkeln. Feminismus ist, wenn er denn noch ist, heutzutage mehr Stimmung Weiterlesen…

Gastbeitrag: Paradigmenwechsel in der Spiritualität?

Gehobene Ausdrücke wie Paradigmenwechsel werden in spirituellen Kreisen ganz gerne für die derzeitige Entwicklung der Menschen gebraucht, ohne wirklich etwas Konkretes damit zu sagen. Die Welt verändert sich ständig, das ist klar. Was aber ist so besonders an unserer Zeit, dass viele von gewaltigen und bedeutenden Umbrüchen reden? Nun, das Wort Paradigma bezeichnet eine Geisteshaltung Weiterlesen…

NWR – Eine Neue Weltreligion?

NWR – Eine Neue Weltreligion: Spätestens seit Heiko Schrangs Buchveröffentlichung im Jahr 2016, Die Jahrhundertlüge, ist NWO, „New World Order“, zu deutsch Neue Weltordnung, für viele ein Begriff geworden. Liest oder hört man heute davon, so ist der Begriff je nach Sprecher gefärbt, und zwar echt- oder falsch-antisemitisch, religiös (meist eschatologisch), linkspopulistisch, extraterrestrisch, oder, schlicht und ergreifend, Weiterlesen…

Knallfreies Silvester

Liebe Leser, seit 2010 ist Silvester für mich eine Nervenzerreißprobe. Nein, ich habe keine Angst vor Böllern und Knallerei, aber mein Hund hat Angst. Einige, die mich von Facebook oder persönlich kennen, wissen, dass ich dem Tierschutz sehr nahe stehe und eine Setter-Border-Collie-Mischlings-Hündin namens „Mia“ habe. Ich habe Mia 2010 aus dem Tierheim geholt. Sie Weiterlesen…

Grüne Weihnachten – Nachhaltigkeit

Grüne Weihnachten? Klar. Wenn der Schnee mal wieder ausbleibt, dann feiern wir eben „grün“ … Spaß beiseite. 2,6 Millionen Christbäume werden nur in Österreich jedes Jahr abgeholzt und weggeworfen, 29,5 Millionen waren es 2016 in Deutschland, hinzu kommen Berge aus Geschenkpapier, Barium verspritzende Sprühkerzen, Lametta aus Aluminium, Kerzen aus Paraffin, einige sinnlose Geschenke, die man Weiterlesen…

Die spirituelle Bedeutung von Weihnachten

Die spirituelle Bedeutung von Weihnachten In den Wintermonaten ist alles still und gedämpft. Die Zugvögel sind weg, die Eichhörnchen haben sich Vorrat angelegt. Die Lebenskräfte von Natur und Mensch ziehen sich mehr und mehr zurück. In dieser Phase, bis zur Wintersonnenwende am 21. Dezember, verlieren auch die expansiven Impulse der Seele mehr und mehr an Weiterlesen…

Allerheiligen u. Samhain – Ursprung, Mythos, Ritus

Allerheiligen 1985:  Mit langen Mänteln, Pelzhauben und gesenktem Blick standen wir da, vor dem Grab der Großeltern. Kalter Wind blies uns eine Menge Schneeflocken ins Gesicht und unter die Mäntel. Dumm, wer einen Rock trug. Über dem Friedhof lag eine graue, dichte Atmosphäre, man konnte kaum bis zum Nachbargrab sehen. Die Menschen schienen alle betrübt Weiterlesen…

Remote Viewing: Die PSI-Agenten des CIA

Remote Viewing bezeichnet eine bestimmte Form des Hellsehens, die als Fernwahrnehmung definiert ist. Dabei können bestimmte Situationen, ausgewählte Gebäude, Gegenstände ect. raum- u. zeitübergreifend wahrgenommen werden. Remote Viewer blicken also in die Vergangenheit, Zukunft und an andere Orte in der Gegenwart. Ebenso „viewen“ sie beliebige Fotos, die sie vorher noch nie gesehen haben. In den Weiterlesen…