Spirituelle Filme

Hier alles zum Thema Spirituelle Filme auf einen Blick, zum bequemen Stöbern und Entdecken. Thematisch sind die Filme in Spiel- und Dokumentarfilme gegliedert. Unterkategorien: „Nahtod, Jenseits, Reinkarnation“, „Mystik, Jesus, Bibel“, „Paranormales, Geister, Engel, Dämonen“, „Veränderte Bewusstseinszustände, PSI“, „Träumen, Traumrealitäten, Zwischenwelten“, „Erkennen der Realität, Erwachen“, „Zeitreisen, Zeitmanipulation …“, „Biographien, Mythen, Religionen“, spirituelle Filme für „Kinder“, spirituelle Filme zu „Leben, Menschen, Schicksale, Liebe“, spirituelle Filme zu „Surreales, ferne Welten, Fantasy“, „Humor und Kritik“, „Ethik“ und schließlich sämtliche Dokumentarfilme wiederum zu oben genannten Themen. Am Ende nochmals ein Best-of, sowie persönliche Empfehlungen von mir. Verlinkt ist immer auf die DVD-Ausgabe, natürlich kannst du beim Bestellen auch auf Blue-Ray oder Streamen klicken. Wünsche viel Spaß beim Entdecken. 🙂


SPIRITUELLE SPIELFILME

Nahtod, Jenseits, Reinkarnation

                    

Must see: Himmelskind, Astral-City, Wenn ich bleibe, Rendevouz im Jenseits.


Jesus, Engel, Glaube, Bibel, Apokalypse

                             

Must see: Die letzte Versuchung Christi, Die Passion Christi, Das siebente Siegel.


Paranormales, Geister, Engel, Dämonen
 
                   

Must see: The Others, Der Exorzist, The sixth Sense, The Gift.


Veränderte Bewusstseinszustände, PSI
 
                      

Must see: Identität, Naked Lunch, Donnie Darko, Her.


Träumen, Traumrealitäten, Unterbewusstsein, Zwischenwelten

                       

Must see: Ink, Pans Labyrinth, Nicht weit von mir, Waking Life, Vanilla Sky, Blue Velvet.


Erwachen, Erkennen, Durchschauen der Realität
 
                  

Must see: Sie leben, Matrix-Trilogie, Westworld, Animal Farm.


Zeitreisen, Zeitschleifen, Zeitmanipulation, Universum, Zukunft, Astralreisen, Übernatürliche Fähigkeiten

 
                 

Must see: Looper, Contact, Live Die Repeat, The hours.


Spirituelle Filme – Religionen, Mythen, Biographien

             

Must see: Little Buddha, Excalibur, Entscheidung für die Liebe, Königreich der Himmel, Rasputin.


Spirituelle Filme für Kinder
 
        .     

Must see: alle. 😉 Warum Captain Future? Weil die Gebäude und Städte, so wie sie gemalt sind, sowie die ganze Captain-Future-Welt an etwas erinnern … Manche sagen, Andromeda sieht so aus. Ich kann nur sagen, dass es diese „Heimat“ gibt, doch ob es Andromeda ist …? Kinder fühlen das, wenn es für sie wichtig ist.


Leben, Selbstfindung, Menschen, Schicksal, Liebe

                          

Must see: Das Schicksal ist ein mieser Verräter, Ziemlich beste Freunde, Für immer Liebe, Verleugnung.


Surreales, Ferne Welten, Zukunft, Fantasy, Magie, Mythen

 
               

Must see: alle. 😉 Insbesondere Final Fantasy, Dune, Legende und Maleficent. (Maleficent ist mehr als ein Disney-Film für Kinder. Anschauen und überrascht sein.) 😉


Humor und Kritik

    

Must see: alle. 😉 „Jesus liebt mich“ ist wirklich sehr lustig. Kann ich gut und gerne empfehlen.


Ethik

  

Hinweis: Filme zu finden, die wahres ethisches Handeln exemplarisch zeigen, nämlich an der Handlung an sich, ist, wie nach der Nadel im Heuhaufen zu suchen. Daher hier nicht umsonst drei Literaturverfilmungen:

  1. „Michael Kohlhaas“ v. Heinrich v. Kleist, hier als Western verkleidet mit John Cusack in der Hauptrolle. Ein unglaublich guter, gelungener Film mit dem Ende, wie wir es aus „Michael Kohlhaas“ kennen. Sehr zu empfehlen. (Man muss übrigens die Novelle nicht kennen, der Film ist auch so einfach ein sehr guter Western.)
  2. „Der Besuch des Leibarztes“ v. Per Olov Enquist. Was zur Zeit der Aufklärung mit Dr. Struensee passierte – nun, wer es wissen will, der schaue den Film, denn er beruht auf wahren Begebenheiten. Wichtiger im Sinne der Ethik ist aber, wie Struensee seine Stellung benutzt, um die Situation im Land zum Besseren zu wenden. Und welchen Preis er dafür bezahlt.
  3. „Der letzte Mohikaner“ von James Fenimore Cooper. Man beachte hier ein „Detail“, nämlich den Nebenbuhler und sein selbstloses Opfer, weniger das „Ideal vom edlen Wilden“.

Must see: alle. 😉 Und wie gesagt, wer sich „Wyoming“ ansieht, lernt so manche Wahrheit, die über/außer dem/des Irdischen steht.


 DOKUMENTARFILME

Spirituelle Filme – Jenseits, Nahtod, Reinkarnation

          
  


Paranormales

 
 


Erde, Leben, Zukunft – ETHIK

                        

Must see: alle. Das sind die größten und wichtigsten Eye-Opener. Am besten beginnt man mit „Let’s make Money“, „Working man’s death“ und „Hope for all“. Für mich waren diese Filme lebensverändernd und mitunter ein Grund, warum ich den Blog gestartet habe. Jeder Film hier ist enorm wichtig.


Spirituelle Filme – Menschen und Erfahrungen

               
 

Hinweis: Das Bild mit den blanken DVDs verlinkt auf einen der weisesten Männer des 20. Jh, nämlich auf Jiddu Krishnamurti. Absolut empfehlenswert!


Alltag, Leben, Wissen

                         


Extraterrestrisches, Erwachen, Ufo

 

Must see: alle. David Icke hätte ich noch vor 8 Jahren als Spinner abgetan. Genaugenommen tat ich das sogar. Heute jedoch sehe ich vieles anders … Thrive ist ebenso sehr wertvoll, und UFO-TV Disclosure hat mir einen der besten Einblicke in die UFO-Thematik verschafft. (Sprache englisch, aber mit englischen Untertiteln ist es gut verständlich.) Preisgekrönt!


Prophezeiungen, Seher

          


Christentum, Religionen, Jesus
 
     


Warum ist diese Filmesammlung so wichtig? Weil das Fernsehen, die Gesellschaft uns niemals zeigen wird, wie wir aufstehen und zu unserem wahren Potential gelangen können. Ganz im Gegenteil, wir sollen unten bleiben. Möglicherweise ist auch das ein Grund, warum die Filme ab Mitte der 90er-Jahre immer seichter und gehaltloser wurden. Wie es Georg Schramm einmal sagte: Unsere Schulen formen uns nicht zu kritischen Denkern, sondern zu braven Konsumenten. Wir sollen also unten bleiben.

Womit also anfangen? Grundsätzlich halte ich alle Filme hier für wertvoll, vor allem in Kombination mit entsprechender Lektüre, und natürlich kann man sich hier selektiv herantasten, gustieren und gucken, jedoch ist allen voran, zuvorderst und zuallererst, Ethik am wichtigsten. Wer ins Jenseits schaut und Astralreisen unternimmt, aber Ethik nicht versteht, verfehlt meiner Meinung nach alles. Mit Ethik beginnt alles und mit Ethik endet alles. Daher kann man sich der Filmauswahl wie folgt nähern: Beginnend mit den Dokumentarfilmen, Themenblock „Erde, Leben, Zukunft – Ethik“, weiter mit den Spielfilmen „Ethik“, danach zu den Dokumentarfilmen „Extraterrestrisches, Erwachen, Altes Imperium“, weiter zu den Spielfilmen „Erwachen, Erkennen, Durchschauen der Realität“ und zurück zu den Dokumentarfilmen „Alltag, Leben, Wissen.“ Damit hat man eine gute Basis für alles Weitere und hat schon mal die ersten Schritte aus dem „Massen-Bewusstsein“ herausgetan.

Filme, die mich persönlich bereichert u. verändert haben, sind:

Spielfilme:

                       


Dokumentarfilme:

       

Weiter zum Archiv Filmerezensionen.

Copyright: © Tanja Braid, www.neoterisches-bewusstsein.com