14 Lehrsätze um die Matrix zu durchschauen

Hinter all meinen Lebensäußerungen steckt der Wunsch zu sein. Sehen zu lernen, ist die erste Initiation in die Selbsterkenntnis. Wenn ich beginne zu sehen, beginne ich zu lieben, was ich sehe. Wo unsere Aufmerksamkeit ist, ist Gott. Nur indem ich daran arbeite, gegenwärtig zu sein, wird sich meine Aufmerksamkeit entwickeln. Wahrheit kann nicht gedacht werden. Weiterlesen…

Gastbeitrag: Emanzipation

„Yo, wir wollen auch in Bereiche vordringen, die von Männern dominiert werden, warum sollten wir uns von denen dominieren lassen?“ Und zack! Befreiungsschläge von tendenziell patriarchalisch-arroganten „männlichen Familienernährern“ in einer Welt, die einem suggeriert, nur „bezahlte Arbeit“ wäre auch „Arbeit“, was Frauen daheim so machen mit bisschen Haushalt und Kindern sei eher „für die Dummen, Weiterlesen…