Die schönsten Zitate von Alan Watts

Worauf alles ankommt, ist zu begreifen, dass es gar keine Zukunft gibt, und dass der wahre Sinn des Lebens darin besteht, Augenblicke des ewigen JETZT auszuloten. Es können keine wirksamen Pläne für die Zukunft von denjenigen gemacht werden kann, die nicht im Jetzt leben können. Zu Glauben ist wie sich dem Wasser anzuvertrauen. Wenn man weiterlesen…

Befreie dich mittels Intuition und Selbstwerdung

Von Terence McKenna: Viel zu lange wurden wir kontrolliert von Ideologien, Wissenschaft, Kultur und anderen Hierarchien, deren Herrschaftsinstrument die Ausschließlichkeit ist. Hierarchische Strukturen tragen eine männliche Signatur, die im Gesellschafts-Wir Niederschlag gefunden hat. Wer weiß, wer er wäre, wenn es diese Herrschaft nicht gäbe? Was wir tun sollten, ist, die individuelle Erfahrung zu bestärken. Kaum weiterlesen…

Die inspirierendsten Zitate von Terence McKenna

Terence Mckenna (1946 – 2000) war ein US-amerikanischer Philosoph, Psychonaut, Ethnobotaniker, Dozent, Bewusstseinsforscher und Autor mehrerer Bücher. Er referierte und schrieb über eine Vielzahl von Themen, darunter Psychedelika, pflanzliche Entheogene, Schamanismus, Metaphysik, Alchemie, Sprache, Kultur, Technologie und die theoretischen Ursprünge des menschlichen Bewusstseins. Auch war er Schöpfer einer mathematischen Zeittheorie, die auf Mustern basiert, die weiterlesen…

Die 20 inspirierendsten Zitate des Dalai Lama

Der 14. Dalai Lama ist das geistliche Oberhaupt Tibets. Folgende Zitate sind voller Tiefsinn und buddhistischer Weisheit und stammen von Tenzin Gyatso, geb. 1935, dem 14. Dalai Lama. 20 buddhistische Zitate des Dalai Lama 1. In der heutigen materialistischen Welt besteht die Gefahr, dass Menschen zu Sklaven des Geldes werden, als seien sie einfache Rädchen weiterlesen…

Inspiration: Aufwachen

Häufig treffe ich auf träge, demotivierte Menschen, deren Freudlosigkeit jedoch nicht physisch ist. Es handelt sich um eine Deformierung des Geistes und der Seele. Es ist eine tiefsitzende Resignation dem Leben, den Fügungen und der Realität gegenüber, als ob der Mensch wie in einer Falle sitzt. Geist und Seele sind wie verschüttet. Wer kein höheres weiterlesen…

Gopi Krishna über Kundalini und Bewusstseinsevolution

„Ein neues Zentrum (Kundalini) – das derzeit bei jedem Durchschnittsmann und bei jeder Durchschnnittsfrau schläft – muss aktiviert werden, und ein mächtiger Strom psychischer Energie muss vom unteren Ende der Wirbelsäule zum Kopf aufsteigen, um das menschliche Bewusstsein dazu zu bringen, seine gewöhnlichen Begrenzungen zu transzendieren. Dies ist die Endphase der gegenwärtigen, evolutionären Impulse im weiterlesen…

Die weisesten Zitate von John Lennon

John Lennon (1940 – 1980) ist vielen als Bandmitglied von „The Beatles“ und Friedensaktivist in Erinnerung. Viele seiner Zitate, Sprüche und Lebensweisheiten erstaunen aufgrund ihrer intelligenten Gedankengänge und Betrachtungen noch heute: Die weisesten Zitate von John Lennon „Als ich 5 Jahre alt war, sagte mir meine Mutter immer, dass das Glücklichsein das Wichtigste im Leben weiterlesen…

Inspiration: Über die Höchste Realität …

Zahllose Formen und Anblicke entstehen, aber ein einziges Bewusstsein ist die Substanz von allem. Dieses reine Bewusstsein, in dem sich Wissen und Nichtwissen umarmen, begegnet sich selbst, indem es die zahlreichen sichtbaren Objekte erblickt. So wie Wasser mit sich selbst spielt, indem es die Form der Wellen annimmt, ebenso spielt das Selbst, die Höchste Realität, weiterlesen…

10 lebensbereichernde Zitate von Rumi

Dschalāl ad-Dīn Muhammad ar-Rūmī – kurz Rumi genannt, war ein persischer Dichter, Sufi-Mystiker und Gelehrter. Er lebte zur Zeit des Mittelalters von 1207 – 1273 im heutigen Afghanistan und Tadschikistan. Hier sind seine weisesten Zitate: Die 10 weisesten Zitate von Rumi 1. Vergiss Sicherheit. Lebe, wo du fürchtest zu leben. Zerstöre deinen Ruf. Sei berüchtigt. weiterlesen…

Die 15 schönsten irischen Segenswünsche

Altirische oder irische Segenswünsche sind traditionelle Segensworte, die oft jahrhundertealt sind. Sie sind ein Füllhorn an positiver, mystischer und poetischer Segenskraft für alle Lebenslagen, wie z. B. für eine Reise, am Morgen, in der Hektik des Alltags oder am Abend, sowie bei einer Geburt oder im Todesfall. Irische Segenswünsche bestechen durch Schlichtheit und Tiefe und weiterlesen…

Inspiration: Die fünf Lebensregeln

Die fünf Lebensregeln von Dr. Mikao Usui Dies ist ein täglicher Anruf, den Tag achtsam und gegenwärtig zu leben. Die 5 Lebensregeln sind so einfach wie komplex, und es empfiehlt sich, über diese in Ruhe zu kontemplieren. Gerade heute ärgere Dich nicht. Gerade heute sorge Dich nicht.  Gerade heute sei mit Dankbarkeit erfüllt. Gerade heute weiterlesen…

Keine Lust auf Sex …

Was wird heutzutage unter Sex verkauft und verstanden? Denkt man an Pornographie, so ist sie leblos und entseelt. In mir fühle ich, dass, wenn öffentlich über Sexualität gesprochen wird, sei es im Fernsehen oder im Internet, es etwas ist, das mich in dieser Weise nicht betrifft. Die authentische Verbindung zum Du (er-)schafft die wahrhaftige Verbindung weiterlesen…

Inspiration: Kundalini ist wie das Junge einer Schlange …

„So wie das Junge einer weiblichen Schlange zusammengerollt schlafend daliegt, ebenso liegt die Kundalini, sehr klein und drei-einhalb-mal zusammengerollt, wie eine weibliche Schlange, mit ihrem Kopf abwärts geneigt. Sie gleicht einem Ring aus Blitzen, Windungen aus flammendem Feuer oder einer Stange aus purem Gold. Festgehalten von Fäden, ist sie eingeschlossen zwischen zwei Windungen, aber wenn weiterlesen…

Lebensstil und innere Umbrüche …

Wofür auch immer man sich im Leben entscheidet, sollte stets der Frage „Will ich das?“ als „Soll ich das?“ geschuldet sein … In der wilderen Natur, der Stille und der Einsamkeit, erhalte ich die Antworten darauf, wie es in meinem Leben weiter gehen soll … Das Internet ist voll mit „How-to-create-and-master-Life“, doch was am Ende weiterlesen…

Die schönsten Zitate über Jenseits und Reinkarnation

„Ich lebte als Stein und wurde Pflanze. Ich lebte als Pflanze und wurde Tier. Ich lebte als Tier und wurde Mensch. Das ist mein ganzes Dasein.“ Rumi (1207–1273), persischer Mystiker „Da regst du dich nach ewigen Normen, über tausend und abertausend Formen, und bis zum Menschen hast du Zeit.“ J. W. Goethe (1749 – 1832), weiterlesen…

Die zehn schönsten Zitate von Buddha

Buddha, Siddhartha Gautama oder Buddha Shakyamuni, wörtlich „Der Weise aus dem Geschlecht der Shakya“, lebte von 563 – 483 v. Chr. und begründete den Buddhismus. Nachfolgend seine schönsten Zitate und Aussprüche: 1. „Was du denkst, bist du. Was du bist, strahlst du aus. Was du ausstrahlst, ziehst du an.“ 2. „Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht weiterlesen…

Das Gleichnis von Himmel und Hölle

Eines Tages kam ein Mann zu Gott und fragte: „Was ist Himmel? Was ist Hölle? Kannst du mir den Unterschied zeigen?“ Gott führte den Mann zu zwei Türen und öffnete die erste. Sie betraten einen kargen, trostlosen Raum, in dessen Mitte sich ein großer Tisch mit einem großen Topf Eintopf befand. Das Essen darin verströmte weiterlesen…

Inspiration: Segen für alle Wesen in der Welt

„Möge das Selbst des Universums zufrieden sein mit diesem Opfer von Worten und mir seinen Segen schenken. Mögen die Übeltäter nicht länger schlechte Taten begehen, möge ihr Verlangen, Gutes zu tun, wachsen und mögen alle Lebenwesen in Harmonie miteinander leben. Möge die Dunkelheit des Übels verschwinden. Möge die Welt die aufgehende Sonne der Rechtschaffenheit erblicken, und weiterlesen…

Erwachte Menschen sind gefährlich

Von Mario Amenti: Erwachte Menschen sind gefährlich. Sie passen sich nicht an, sind unbestechlich und nicht manipulierbar. Manipulieren kann man nur Menschen, die Angst haben und glauben, sie könnten etwas verlieren oder gewinnen. Der Buddha hat alles verloren und damit alles gewonnen – also braucht er weder Zustimmung noch ist er von Ablehnung beeindruckt. Das macht ihn weiterlesen…