Blog-Abonnement – Deine Vorteile

Blog-Abonnement Deine VorteileDu interessierst dich für moderne Spiritualität, Yoga, Kundalini, Bewusstseinserweiterung, Astralreisen, Klarträumen u.v.m.? Dann abonniere den Blog Neoterisches Bewusstsein via Mail. 

Deine Vorteile

1. Sechs mal im Jahr eine Einladung zu einer Gratisveranstaltung 
2. Ein kleines Willkommensgeschenk
3. Automatische Verständigung, wann immer ein neuer Artikel erscheint – erspart das regelmäßige Aufsuchen/Ansurfen des Blogs. 
4. Nützliche Tipps 
5. Veranstaltungskalender 

Und natürlich ist dieser Dienst kostenlos und kann jederzeit via Abmeldelink in den versandten Mails aufgekündigt werden. 🙂

Hier eintragen:

Siehe Eintragungsformular in der rechten Seitenleiste im Blog, „Artikel per Mail“, ev. etwas runterscrollen. 🙂

Die Frequenz des Newsletters beträgt ca. 1 – 6 Mails per Monat, und hängt von den Themen und den aktuellen Entwicklungen ab. Eine Abmeldung ist – wie erwähnt – jederzeit möglich. 

Hinweise zum Blogabonnement gemäß DSGVO

Auf der Internetseite von Tanja Braid | Neoterisches Bewusstsein wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, den Newsletter zu abonnieren. Mit den nachfolgenden Hinweisen kläre ich Sie über die Inhalte meines Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie meinen Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters/Blogabonnements
Ich versende Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten meine Newsletter Informationen über Bewusstseins- und Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität, Meditation, Zeitgeschehen, Energetik, Mystik, der Vorstellung spiritueller Filme und Bücher und Benachrichtigungen zu neuen Blogbeiträgen. Seltener kann es zu werblichen Inhalten kommen, wenn über Veranstaltungen, Online-Kurse oder Angebote informiert wird.

Double-Opt-In
Die Anmeldung zu meinem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt der Nutzer erhält nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden Tanja Braid | Neoterisches Bewusstsein vom Plugin „Mailpoet“ bestätigt.

Wir müssen die Anmeldungen protokollieren, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können. Dazu speichern wir im Rahmen der Anmeldung den Anmelde- sowie den Bestätigungszeitpunkt und die IP-Adresse der Nutzer.

Um unseren Newsletter für Sie interessant zu gestalten, erfassen wir statistisch welche Links die Nutzer in dem Newsletter geklickt haben. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit dieser statistischen Erfassung einverstanden.

Die Weiterleitung der Daten an Mailpoet kann anonym geschehen oder völlig deaktiviert werden. Letzteres ist bei dieser Website der Fall. 

Anmeldedaten
Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben.

Kündigung/Widerruf
Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit kündigen, d. h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Was Leser und Leserinnen über den Blog sagen

Markus: „Hallo, also deine Artikel-Serie zur Kundalini kommt mir sehr bekannt vor. Besser könnte ich diese Phasen auch nicht beschreiben. Passt eigentlich so vieles … Wenn ich ehrlich bin, ist dein Bericht der, der mal klar und direkt das ganze erklärt. Viele erklären das im Esoterik- super-Sonnenschein-Modus, aber so ist das oft leider nicht.“

Sandra: „Super. Endlich mal klare Stellungnahmen zu spirituellen Themen.“

Amarok: „Ich finde und fand es schön und spannend zu lesen, dass sich Menschen auch abseits von Low-Level-Entertainment-Esoterik und Regenbogen-Licht-und-tralala-Spiritualität mit solchen Themen befassen. Es ist selten, auch mal bodenständige Texte vor die Augen zu bekommen, die nicht vor lauter Pathos dahintriefen, als wär es Schmelzkäse. Gerade auch die Kundalini-Reihe hat mir in vielen Teilen ein weites Kopfnicken beschert, vor allem unter der Prämisse, dass endlich jemand diesen Bereich SO darlegt, wie er ist – und nicht die verblümelten Hirnfaschingsbilder der New-Age-Wahnsinnigen.“

Elfriede: „Danke für die Texte zur Kundalini. Das ist mit Abstand das Beste und Zutreffendste, was ich im Netz gelesen hab. Besonders auch hinsichtlich des Themas um was es letztendlich geht, worauf das ganze hinläuft. Was kommt dann? Was sollen wir mit den Fähigkeiten anfangen usw. Ich mag diese direkte Art, wie du schreibst, sehr!“

Simon: „Dein Blog ist der einzige, den ich wirklich verfolge. Ich schätze an Dir, dass du äußerst intelligent, sachlich und mit einer gewissen Wärme schreibst. Das ist leider selten. Deine Artikel verursachen eine neugierige Freude nach mehr und geben mir das Gefühl, dass ich dabei etwas wirklich Wichtiges lerne.“

Olli: „Hi … Find die Themen auf deiner Seite supercool … Da geht’s wenigstens zur Sache … und nicht so ein pläng pläng. Dankeschön!
 
Arnim: „Clever, mutig und angenehm zu lesen. Ein toller Blog.“
 
Peter: “Du hast die seltene Gabe, Informationen so aufzubereiten, dass sie jeder versteht. Klasse ist, dass du nie etwas behauptest, sondern immer gut recherchierst. Dann schreibst du auch noch richtig gut, manchmal mit einer leisen Ironie. Top!“
 

Infos zu den diesjährigen Veranstaltungen – klick hier.

Wenn du den Blog gut findest und dazu beitragen möchtest, diesen Blog bekannter zu machen, dann teile diesen Beitrag mit deinen Freunden. Teilen-Buttons nachstehend. 🙂

Artikel bereits 66 Mal geteilt! - Teile auch du den Beitrag mit deinen Freunden: