Keine Bienchen-und-Blümchen-Esoterik mehr!

Gerade in letzter Zeit geschieht es immer häufiger, dass, wenn ich etwas Informatives oder Aufklärendes in Facebook postete, was nur einen leichten Touch von Negativität hat, vor allem die spirituellen Follower darauf allergisch reagieren. Informative Inhalte zur NWO, NWR, zur Geopolitik, Ramstein, Chemtrails etc. werden z. B. mit der „Ich-lebe-im-Jetzt-“Plattitüde abgeschmettert, meist, ohne dass das Posting überhaupt Weiterlesen…

Gastbeitrag: Paradigmenwechsel in der Spiritualität?

Gehobene Ausdrücke wie Paradigmenwechsel werden in spirituellen Kreisen ganz gerne für die derzeitige Entwicklung der Menschen gebraucht, ohne wirklich etwas Konkretes damit zu sagen. Die Welt verändert sich ständig, das ist klar. Was aber ist so besonders an unserer Zeit, dass viele von gewaltigen und bedeutenden Umbrüchen reden? Nun, das Wort Paradigma bezeichnet eine Geisteshaltung Weiterlesen…

NWR – Eine Neue Weltreligion?

NWR – Eine Neue Weltreligion: Spätestens seit Heiko Schrangs Buchveröffentlichung im Jahr 2016, Die Jahrhundertlüge, ist NWO, „New World Order“, zu deutsch Neue Weltordnung, für viele ein Begriff geworden. Liest oder hört man heute davon, so ist der Begriff je nach Sprecher gefärbt, und zwar echt- oder falsch-antisemitisch, religiös (meist eschatologisch), linkspopulistisch, extraterrestrisch, oder, schlicht und ergreifend, Weiterlesen…

Grüne Weihnachten – Nachhaltigkeit

Grüne Weihnachten? Klar. Wenn der Schnee mal wieder ausbleibt, dann feiern wir eben „grün“ … Spaß beiseite. 2,6 Millionen Christbäume werden nur in Österreich jedes Jahr abgeholzt und weggeworfen, 29,5 Millionen waren es 2016 in Deutschland, hinzu kommen Berge aus Geschenkpapier, Barium verspritzende Sprühkerzen, Lametta aus Aluminium, Kerzen aus Paraffin, einige sinnlose Geschenke, die man Weiterlesen…

Die Dunkle Nacht der Seele überwinden

Über die sog. Dunkle Nacht der Seele, was sie ist und woran man sie erkennt, habe ich im vorangegangenen Artikel „Fünf Zeichen der Dunklen Nacht der Seele“ berichtet. Der Begriff geht auf Johannes vom Kreuz zurück und bezeichnet eine oftmals langwierige, schwierige, von inneren Kämpfen und starker Depression begleiteten Phase … In diesem Artikel beleuchte Weiterlesen…

Dunkle Nacht der Seele – fünf Zeichen

Die sogenannte dunkle Nacht der Seele beschreibt eine Phase, durch die der erwachende Mensch hindurch geht, um zu seinem vollen spirituellen Potential zu gelangen. Hierbei handelt es sich um eine sehr schwere Zeit, die in der Regel vorübergehend ist, jedoch mehrere Jahre dauern kann. Der Begriff stammt vom heiliggesprochenen Johannes vom Kreuz, 16. Jh., einem Weiterlesen…

Die neuen 10 Gebote

Wir alle kennen ihn. Den Wake-Up-Chor. Wach auf, tönt es von allen Seiten. Und ja, das sollen wir. Doch wer verstanden hat, wohin der Hase läuft, landet dennoch immer wieder mal mit dem Hintern auf der Couch, Popcorn in der Mikrowelle, die Fertigpizza im Backofen, die Augen hypnotisch auf eine Doku-Soap im Vorabendprogramm gerichtet – und Weiterlesen…

Remote Viewing: Die PSI-Agenten des CIA

Remote Viewing bezeichnet eine bestimmte Form des Hellsehens, die als Fernwahrnehmung definiert ist. Dabei können bestimmte Situationen, ausgewählte Gebäude, Gegenstände ect. raum- u. zeitübergreifend wahrgenommen werden. Remote Viewer blicken also in die Vergangenheit, Zukunft und an andere Orte in der Gegenwart. Ebenso „viewen“ sie beliebige Fotos, die sie vorher noch nie gesehen haben. In den Weiterlesen…

Was ist Erleuchtung? Wege zur Erleuchtung

Wen trifft oder betrifft Erleuchtung? Grundsätzlich kann Erleuchtung jeden betreffen. Sie kann einem Jugendlichen passieren, einem Pensionisten, einem durch und durch guten Menschen und einem Straftäter. Es gibt für die Erleuchtung – per Definition in Artikel 1 – keine Prädisposition. Weder was Alter, Glaube, Einstellung oder Lebensstil betrifft. Es ist daher ein Irrglaube, dass Erleuchtung Weiterlesen…

Was ist Erleuchtung? Teil 1

Es gibt kaum einen Begriff, der der Willkür des subjektiven Erleben so sehr ausgesetzt ist, wie der Begriff der „Erleuchtung“. Der vordergründige Mensch schmückt sich mit ihr, der tiefsinnige Mensch schweigt, der Suchende setzt sie als abstraktes Ziel in den Horizont seines Bewusstseins, der weise, reife Mensch blickt auf ein bis zwei Erleuchtungsmomente zurück, und Weiterlesen…

Der 23. September 2017: Eine neue Prophezeiung – Hysterie oder Hype?

Vorbemerkung Schon wieder eine neue Prophezeiung? Ja. Und so rollen wir alle kollektiv mit den Augen und denken zurück an 2012. Was wurde damals nicht alles prognostiziert, gechannelt und „verfilmt“? Einige erwarteten den Weltuntergang, andere sahen einen Aufstieg der Erde in eine höhere Dimension. Jeder weiß wohl noch, wo er damals gewesen ist, was er Weiterlesen…

Raus aus der Matrix – Erste Schritte

Wir lernen in der Schule alle nicht das Richtige. Schule ist ein Ort, in dem wir gleichgeschaltet werden. Unsere Individualität wird solange ignoriert, bis wir sie selber ignorieren und uns als künftige Arbeitnehmer und Konsumenten zufrieden wähnen. Nahtlos reihen wir uns ein in die Gesellschaft, arbeiten, machen Karriere, kriegen Kinder, bauen ein Haus … Selbstverwirklicht Weiterlesen…