Wut, Ärger und Zorn in der Spiritualität

Eine buddhistische Spruchweisheit besagt, dass alles, was einen ärgert/erzürnt, dazu da ist, Vergebung und Mitgefühl zu lernen. Unter gewissen Umständen mag dies zutreffen. Doch manchmal sind Wut, Ärger und Zorn auch in der Spiritualität gerechtfertigt. Gibt es gerechten Zorn? Jesus sprach von „heiligem“ oder „gerechtem“ Zorn. Jesus selbst soll heiligen Zorn empfunden haben, als er weiterlesen…

Hochsensibilität: 50 Zeichen, dass du hochsensibel bist

Hochsensibilität zeichnet sich durch eine sensiblere/präzisere Wahrnehmung im Hören, Riechen, Schmecken, Sehen und Fühlen aus. Die fünf körperlichen Sinne sind beim hochsensiblen Menschen stark ausgeprägt und stark ansprechbar, wodurch eine exaktere und voluminösere Reizverarbeitung im Denken und Fühlen entsteht. Dadurch wird eine innerseelische und mentale Tiefenschärfe erlangt, wie sie anderen, nicht hochsensitiven Menschen, grundsätzlich nicht weiterlesen…

Die Pathologie der Lichtarbeiter

Was ist ein klassischer Lichtarbeiter? Die Vorstellungen hierüber mögen divergieren. Verbinden die einen spirituell hochstehende Menschen damit, denken andere primär an Kartenleger oder Engelbotschafter, die ihre Produkte z. B. auf einem Esoterikkanal vertreiben. Ich persönlich empfinde den klassischen Lichtarbeiter als eher Tanja BraidTanja Braid |Kundalini | Herausgeberin von Neoterisches Bewusstsein – Moderne Spiritualität | Autorin weiterlesen…

Keine Lust auf Sex …

Was wird heutzutage unter Sex verkauft und verstanden? Denkt man an Pornographie, so ist sie leblos und entseelt. In mir fühle ich, dass, wenn öffentlich über Sexualität gesprochen wird, sei es im Fernsehen oder im Internet, es etwas ist, das mich in dieser Weise nicht betrifft. Die authentische Verbindung zum Du (er-)schafft die wahrhaftige Verbindung weiterlesen…

Wasser energetisieren: 5 frappierende Tricks, wie du Wasser beleben kannst

Wasser energetisieren, vitalisieren, strukturieren, aktivieren, beleben, aufladen und informieren: Der japanische Wissenschaftler Masuro Emoto (1943 – 2014) hat in den 1990er-Jahren bewiesen, dass Wasser beeinflussbar ist, siehe Die Botschaft des Wassers. Persönliche, menschliche Gefühle/Stimmungen sowie Informationen bilden Kristallbilder beim Gefrieren des Wassers. Bekannt ist weiterhin, dass man Wasser mittels Edelsteine/Kristalle aufladen kann. Doch Wasser kann weiterlesen…

Ist Liebe gleichzusetzen mit Bewusstsein?

Liebe ist Bewusstsein, verkündete unlängst eine Frau in Social Media. Abgesehen davon, dass selbstverständlich jeder denken und meinen darf, was er möchte, ist es für mich erstaunlich, wie hartnäckig sich die Versimplifizierungen der Populäresoterik halten und zu welch limitierten Sichtweisen dies führt. Denn: Liebe ist nicht Bewusstsein Liebe kann mit Bewusstsein einhergehen, doch es sind weiterlesen…

Das Gleichnis von Himmel und Hölle

Eines Tages kam ein Mann zu Gott und fragte: „Was ist Himmel? Was ist Hölle? Kannst du mir den Unterschied zeigen?“ Gott führte den Mann zu zwei Türen und öffnete die erste. Sie betraten einen kargen, trostlosen Raum, in dessen Mitte sich ein großer Tisch mit einem großen Topf Eintopf befand. Das Essen darin verströmte weiterlesen…

Reinkarnation: 6 Anzeichen, dass du schon einmal gelebt hast

Beweise, dass es Reinkarnation gibt, erbrachten u. a. Rückführungen unter Hypnose, die Reinkarnationsforschung sowie immer wieder auftauchende Berichte von Kindern oder erwachsenen Menschen, die sich detailliert an frühere Leben erinnern konnten. Einer der best dokumentiertesten Reinkarnationsfälle ist z. B. jener vom Jungen James Leininger, welcher sich schon als Kleinkind an ein früheres Leben als US-Navy-Kampfjet-Pilot weiterlesen…

Was tun bei Suizidgedanken?

Suizidgedanken können in bestimmten Lebensphasen, unter bestimmten Umständen oder in gewissen Momenten, z. B. in einer sich zuspitzenden seelischen Krise, auftauchen. Vermutlich kennt jeder jemanden in der Familie, unter Freunden, Verwandten oder Arbeitskollegen, der Suizidgedanken hegt/hegte oder sogar einen Suizidversuch unternommen hat. Vielleicht hat oder hatte man selbst in seinem eigenen Leben Suizidgedanken, ohne, dass weiterlesen…

Göttlicher Sex

Was ist göttlicher Sex? Göttlicher oder erleuchteter Sex steht jenseits von Orgasmusfixiertheit und Triebbefriedigung. Er sucht die Seele zu befriedigen, nicht bloß den Körper. Göttlicher Sex entsteht über die fühlende Verbindung zum anderen Geist-Wesen, das einen anderen Körper bewohnt. In dieser Verbindung, vom Männlichen zum Weiblichen und vom Weiblichen zum Männlichen, begegnen sich Gott und weiterlesen…

Die schönsten Kundalini-Zitate von Carl Gustav Jung

Der schweizer Psychiater Carl Gustav Jung (1875 bis 1961) war Begründer der analytischen Psychologie. Bekannt ist er für die tiefenpsychologische Archetypenlehre; er prägte u. a. Begriffe wie Anima und Animus und definierte den Individuationsprozess (Prozess der Selbstwerdung, der Ganzwerdung). Weniger bekannt ist, dass er sich auch mit dem Kundalini-Phänomen beschäftigte. Folgende Zitate, u. a. entnommen weiterlesen…

Die sieben Stufen auf dem spirituellen Weg

Die sieben Stufen auf dem spirituellen Weg kennzeichnen die Stadien der spirituellen Entwicklung und können auch als spirituelle Evolution des Menschen betrachtet werden. 1. Spirituelle Sehnsucht nach etwas Höheren Die Sehnsucht nach einer höheren, geistigen Wirklichkeit entsteht häufig durch fundamentale Fragen wie: Wer bin ich, woher komme ich, gibt es eine höhere Realität? Auch Schicksalsschläge weiterlesen…

Wie kann man im Materialismus ein spirituelles Leben führen?

1. Bewusstwerdung im Materialismus Zunächst sollte man sich der eigenen Werte, Paradigmen und Glaubensätze bewusst werden. Diese kann man notieren und sich mehrere Tage dahingehend damit befassen, ob diese Werte von außen – von Eltern, Lehrern, Freunden – gekommen sind oder durch selbständiges Denken, durch bewusstes Abwägen und Einschätzen erarbeitet worden sind. Sind diese Werte, weiterlesen…

Spirituell wohnen: 8 Tipps zu einem neuen Wohngefühl

Spirituelles Wohnen hat weniger damit zu tun, die Wohnung nach Feng-Shui-Prinzipien auszurichten oder mit esoterischen Wohn-Accessoires zu dekorieren, sondern zunächst damit, eine sattvige (Sanskrit: rein, tugendhaft, lichthaft, zur Wahrheit führend) Umgebung zu schaffen und die innere Einstellung zur Spiritualität, bzw. zum Materialismus zu überprüfen. Wer nachfolgende Tipps zum spirituellen Wohnen konsequent umsetzt, kann einen Reset weiterlesen…

Erwachte Menschen sind gefährlich

Von Mario Amenti: Erwachte Menschen sind gefährlich. Sie passen sich nicht an, sind unbestechlich und nicht manipulierbar. Manipulieren kann man nur Menschen, die Angst haben und glauben, sie könnten etwas verlieren oder gewinnen. Der Buddha hat alles verloren und damit alles gewonnen – also braucht er weder Zustimmung noch ist er von Ablehnung beeindruckt. Das macht ihn weiterlesen…

Wie man die materielle Welt überwinden kann

Die irdisch-materielle Welt mit all ihren Leiden und Freuden ist für keinen Menschen dauerhaft. Wenn wir zu dieser Welt keine Alternative (er-)kennen, dann müssen wir uns „notgedrunden“ mit dieser bescheiden. Doch auch, wenn wir eine Alternative (er-)kennen, wie z. B. die spirituelle Welt, sind wir immer noch in der Materie, da der menschliche Körper Materie weiterlesen…

Das Kali Yuga – Zeitalter des Untergangs

Das Kali Yuga (Sanskrit: Zeitalter des Kali) bezeichnet in den Sanskritschriften das letzte von vier Weltzeitaltern (Yugas), welches die Welt gegenwärtig durchläuft. Lt. Bhaktisiddhanta Saraswati Goswami (1874 – 1937) befindet sich die Erde derzeit im Kali Yuga, welches 432.000 Jahre dauern soll. Bei Yogameister Pramahansa Yogananda (1893 – 1952), bekannt für Autobiographie eines Yogi, ist weiterlesen…

Narzissmus aus spiritueller Sicht – Teil 2

Die Lehre der hinduistischen Veden, sanskrit für „heilige Lehren“, geht davon aus, dass die Erde von Licht- und Dunkelkräften gleichermaßen beherrscht wird. Die Erde steht, vereinfacht ausgedrückt, im Zentrum von sieben höheren und sieben niederen Dimensionen. Es handelt sich um 14 belebte, astrale Sphären, von wo aus sich auch Devas (Lichtwesen) und Asuras (Dunkelwesen) auf weiterlesen…