Inspiration: „Die Liebe ist wie ein Raum …“

Die Liebe ist wie ein Raum, in dem nur ein einziger Stuhl steht. Es ist jedes Menschen freie Entscheidung, wer auf diesem Stuhl Platz nehmen darf und wer nicht.

Da in diesem Raum aber nur ein einziger Stuhl steht, kann auch nur ein Mensch darauf sitzen. Es ist an uns zu entscheiden wer würdig ist, dieses Geschenk zu erhalten.

So lange dieser Stuhl besetzt ist oder reserviert ist, kann ein dritter Mensch, selbst wenn er reinen Herzens ist und ehrliche und aufrichtige Absichten hat, nur scheitern.

Achte darauf, dass dieser Stuhl leer ist, wenn es niemanden gibt, der seinen Raum der Liebe auch für Dich öffnet und einen leeren Stuhl exklusiv für Dich bereithält. Reserviere Ihn für niemanden, denn für Dich gibt es auch keine Reservierungen.

Verschenke den Stuhl an niemanden, der nicht darauf Platz nehmen kann oder möchte. Tust Du es doch, wird Dein Raum der Liebe kalt und leer bleiben. Die Sehnsucht wird Dich verzehren und das Tor zum Glück wird seine Pforten nie öffnen.

Doch wenn Du jemanden siehst, der gerne auf Deinem Stuhl sitzen würde und Dir auch seinen leeren Stuhl anbietet, so gib alles, gib Dich hin, vertraue darauf, dass alles gut wird und erfahre ein Wunder, das man Liebe nennt.

Autor: Gordon Telsnig

Weitere Inspirationen, klick hier. 🙂

Wenn du der Meinung bist, dass dieser Text auch andere inspirieren kann, dann teile ihn in Social Media. Teilen-Buttons untenstehend. 🙂
Hat dir der Artikel gefallen? Dann abonniere doch den Blog! Siehe „Artikel per Mail“, rechte Seitenleiste, oder klick hier, und erfahre, welche Vorteile dir das Abo bringt. 🙂

Artikel bereits 47 Mal geteilt! - Teile auch du den Beitrag mit deinen Freunden:

1 thought on “Inspiration: „Die Liebe ist wie ein Raum …“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.