Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Neoterisches Bewusstsein

Moderne Spiritualität | Bewusstseinswandel | Kundalini | Energetik |

Die 10 schönsten Zitate von Robert A. Monroe Astralreisen

Die 10 schönsten Zitate von Robert A. Monroe

1. Die größte Illusion ist, dass die Menschheit Einschränkungen hat.

2. Ehrlichkeit ist die beste Politik, weil es nichts weniger geben kann.

3. Die Tiefe des Lernens steht in direkter Beziehung zur Intensität der Erfahrung.

4. (Fortgeschrittene Seelen) wissen, dass sie das System nicht ändern können und nicht wollen. Sie sind zufrieden damit, sich im Earth-Life-System zu amüsieren und der einzige Einfluss, den sie ausüben, ist, ihre Erfahrung zu maximieren.

5. Erkenne und erinnere dich immer daran, dass du mehr bist als dein physischer Körper.

6. Für diejenigen, die sterben, gibt es Leben (danach). Für diejenigen, die träumen, gibt es Realität. Für diejenigen, die hoffen, gibt es Wissen. Für diejenigen, die ihr Bewusstsein erweitern, gibt es Ewigkeit.

7. Ich bin mehr als mein physischer Körper. Weil ich mehr bin als physische Materie, kann ich das wahrnehmen, was größer ist als die physische Welt.

8. Es gibt keinen Anfang. Es gibt kein Ende. Es gibt nur Veränderung.

9. Das höhere Selbst weiß ohne Frage, was „richtig“ ist, und Probleme entstehen nur, wenn sich das Bewusstsein hartnäckig weigert, dieses höhere Wissen zu erkennen.

10. Werde nicht süchtig danach, ein Mensch zu sein. Dies ist nur vorübergehend.

Robert A. Monroe (1915 – 1995), Begründer des parapsychologischen Monroe-Instituts, war ein Pionier in der Erforschung des menschlichen Bewusstseins sowie des Out-of-Body-Phänomens. Seine Bücher befassen sich mit dem Thema Astralreisen.

Buchempfehlung: Robert A. Monroe: Der Mann mit den zwei Leben, Reisen außerhalb des Körpers

Was ist Astralreisen? – Das und mehr erfährst du hier.

Weitere Inspirationen, klick hier. 🙂

Wenn du der Meinung bist, dass dieser Text auch andere inspirieren kann, dann teile ihn in Social Media. Teilen-Buttons untenstehend. 🙂
Hat dir der Artikel gefallen? Dann abonniere doch den Blog! Siehe „Artikel per Mail“, rechte Seitenleiste, oder klick hier, und erfahre, welche Vorteile dir das Abo bringt. 🙂

Artikel bereits 100 Mal geteilt! - Teile auch du den Beitrag mit deinen Freunden:

Zurück

Lyrische Inspiration: Die Rose

Nächster Beitrag

Bin ich im Lichtkörperprozess?

  1. Liebe Tanja,

    Deine Beiträge und Kommentare TUN MIR GUT
    und DU ?
    TUST mir auch GUT
    Respekt und HOHE ACHTUNG
    danke

  2. Tanja Braid

    Lieber Hellmut,

    danke für das liebe Feedback. 🙂

    Herzliche Grüße an dich!

    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén