Moderatoren gesucht

Moderatoren gesuchtDa die Facebook-Gruppe Astral Space ständig wächst, würde ich mich um weitere Moderatoren freuen. Momentan halten ich und Jens Tiefschneider (58, Toningenieur) die Stellung. Da mein Zeitbudget sehr knapp ist, kann ich nicht mehr alles so kommentieren, wie ich es gerne möchte. Falls also jemand Zeit und echtes Interesse hat, anderen Menschen in spirituellen Fragen Support zu geben, würde ich mich sehr freuen, wenn jemand neben mir und Jens das Moderatoren-Amt für die Gruppe übernehmen möchte.
 

Hierbei sind jedoch einige Punkte zu beachten: 

  1. Die Gruppenregeln müssen bekannt sein und gewahrt werden. Das heißt: Keine Werbung, keine Esoterik (Karten, Tarot, Pendel, Engelkarten) usw. Siehe Gruppe
     
  2. Billig-Sprüche wie “Lebe im Jetzt”, “Denk‘ positiv” aus der Lebenshilfe und dem Esoterik-Segment zählen nicht als Support. Auch sollte ein solides und nüchternes (unverklärtes) Grundwissen für Kundalini vorhanden sein. Das kann natürlich auch angelesen werden, entweder über meinen Blog, Kategorie Kundalini, oder über Dr. Lee Sannellas Buch Kundalini-Erfahrung und die neuen Wissenschaften.
     
  3. Auch zu den Themen Energetik, Astralreisen, DMT, Klarträumen, Drogen (psychotrope Substanzen), Yoga sollte Basiswissen vorhanden sein, was natürlich ebenfalls angelesen/angeeignet werden.
     
  4. Der Moderator sollte mindestens einmal in der Woche (gerne öfter) ein ansprechendes Posting machen. Entweder startet er eine Umfrage oder klärt zu den Themen Astralreisen, Klarträumen, Meditation, Kundalini usw. – Themen siehe Gruppenbeschreibung – auf. Dabei kann z. B. ein Blogartikel, ein Youtube-Video oder ein selbst verfasster Text mit Bild gepostet werden. Fehlerfreies Deutsch ist hier sehr wichtig. (Ein Autor, dessen Text vor Tipp- und Rechtschreibfehlern strotzt, wirkt inkompetent.)
     
  5. Neue Gruppenmitglieder werden stets willkommen geheißen. Beiträge werden immer geliked, es sei denn, jemand äußerst sich negativ oder störend. In diesem Fall darf natürlich gelöscht werden. Wenn kommentiert wird, dann immer mit einer gewissen Sensibilität. Wertungen aus der subjektiven Sicht heraus wie “Das ist mir zu blöd.” oder “Na, du hast Probleme!” zeichnen keinen guten Moderator aus. Daher erwarte ich mir ein gewisses Maß an Reife und Einfühlungsvermögen.
     
  6. Sehr wichtig ist es, die Gruppenmitglieder zum “Sprechen” – respektive Schreiben – zu animieren, damit die Gruppe nicht einschläft. Dies wird am ehesten durch Fragen, zu welchen jeder eine Meinung/Sichtweise hat, bewerkstelligt. Fragen sind z. B.: Was sind eure Lieblingsbücher/Empfehlungen zur Spiritualität, könnt ihr jemanden/etwas empfehlen, wie geht’s euch mit Kundalini, was waren eure tollsten Erfahrungen beim Astralreisen/Klarträumen usw. …
     
  7. Es versteht sich von selbst, dass Wikipedia und Psiram als Referenz zu spirituellen Themen “nicht gehen”.
Das Moderatoren-Amt ist also durchaus zeitaufwendig. Man muss in der Gruppe präsent sein und die Beiträge mitlesen. Daher ist es wichtig, dass der Moderator genügend Zeit hat. Es ist mir wichtig, das zu betonen, denn wer gerne “würde”, aber ohnehin zu sehr eingespannt/verpflichtet ist, sollte sich damit nicht noch zusätzlich belasten.
 
Als Dankeschön für diesen „Dienst“ biete ich daher die Möglichkeit, dass in der Gruppe Werbung gemacht werden darf. Und zwar für eigene Bücher, Vorträge, Veranstaltungen, Produkte. Dies jedoch nur, wenn der Moderator wirklich in der Gruppe präsent ist und die Werbung etwas mit Spiritualität zu tun hat, d. h.: Wenn jemand gerne moderiert, aber von Beruf Mechaniker ist, dann darf er selbstredend keine Werbung für Dienstleistungen (Reparaturen) oder die eigene Homepage machen. 
 
Wer sich angesprochen fühlt, kann mich gerne anschreiben unter Kontakt.
 
Weitere Informationen:
 
 

Wenn du der Meinung bist, dass die Informationen in diesem Artikel auch für andere wichtig sind, dann teile ihn in Social Media. Teilen-Buttons untenstehend. 🙂
Hat dir der Artikel gefallen? Dann abonniere doch den Blog! Siehe „Artikel per Mail“, rechte Seitenleiste, oder klick hier, und erfahre, welche Vorteile dir das Abo bringt. 🙂

Artikel bereits 40 Mal geteilt! - Teile auch du den Beitrag mit deinen Freunden:

Geboren 1978 – Bloggerin | Beraterin zu spirituellen Themen | Kundalini | Neoterikerin | Herausgeberin von Neoterisches Bewusstsein – Moderne Spiritualität | Mehr zu mir | Kontakt | FB-Profil Tanja Braid | FB-Seite Neoterisches Bewusstsein | Gruppe Astral SpaceSpenden |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.