Gastautor werden?

Gastautor bei Neoterisches Bewusstsein

Neoterisches Bewusstsein versteht sich als Aufklärungs-Blog zu spirituellen Themen, wobei Augenzwinkern und Ernsthaftigkeit sich nicht ausschließen. Wer als Gastautor tätig sein möchte, sollte diesen Blog wirklich mögen und eine Affinität zu den Themen verspüren wie folgt: Kundalini, Astralreisen, Energetik, Philosophie, Grenzwissenschaft, Lebensberatung, Ethik, luzides Träumen, aktuelles Zeitgeschehen im spirituellen Kontext …

Voraussetzungen:

  • Schreiben als „Handwerk“ muss beherrscht werden, das heißt, fehlerloses Deutsch ist unabdingbar, da ich keine Zeit habe, um Gastautoren-Texte zu lektorieren.
  • Die Ziele und Ideen meines Blogs sind bekannt.
  • Urheber-, Bild- u. Presserecht sind keine Fremdworte.
  • Richtiges Zitieren ist „Ehrensache“
  • Angabe der Quellen ist „Standard“
  • Der Inhalt ist „unique“, das heißt, der Autor schreibt keinen einzigen Satz ab und/oder gibt fremde Ideen als eigene aus.
  • Zur Vermeidung von Dublicate-Content ist der Text ausschließlich für Neoterisches Bewusstsein verfasst, jedoch kann, durch Einbindung eines Artikel-Links z. B. vom eigenen Blog zu Neoterisches Bewusstsein, natürlich auf diesen referenziert werden.

Wen ich nicht suche:

  • Texter und Contentfabrikanten, die für alles und jeden schreiben.
  • Privat-Esoteriker oder Verkäufer von Raumsprays, Engelanhänger und Pendel ect. …
  • Schamanen, Healer und Gurus

Ich biete:

Falls gewünscht, wird mit Backlink und Autorenbeschreibung auf den Verfasser (eigenen Blog ect.) rückverlinkt. Die Autorenbeschreibung, der Backlink und das Foto kommt unter dem Text zu stehen, siehe Gastbeitrag Paradigmenwechsel in der Spiritualität. Hinweis: Pro Artikel wird ein Backlink vergeben wie beschrieben. (Artikel, die aus dem Artikel-Text auf die eigene Seite verweisen, nehme ich nicht an.)

Du hast Interesse?

Dann schick mir doch einen Artikel mit Kurzbiographie samt Foto und, wenn vorhanden, einen Link zu deiner Seite/deinem Blog, auf tanjabraid@yahoo.de, damit ich einen Eindruck von dir bekomme.

Du brauchst noch mehr Infos über den Blog?

Teile den Beitrag mit deinen Freunden: